KIESELSTEIN International GmbH - Hersteller moderner Drahtziehanlagen und Drahtziehschälmaschinen sowie Drahtverarbeiter
Kieselstein Worldwide Kieselstein Aktuell

Neuen Herausforderungen mit intelligenten Konzepten begegnen

KIESELSTEIN präsentiert sich zur wire China 2020

Der Chemnitzer Drahtziehmaschinenhersteller KIESELSTEIN hat die vergangenen Wochen und Monate genutzt, um intensiv an neuen Lösungen zu arbeiten, die den Kunden in der aktuellen Situation entscheidende Wettbewerbsvorteile bieten.

Mit dem Programm k.fit werden dem Kunden umfassende Maßnahmen zur Maschinenmodernisierung geboten, die, in Form überschaubarer Module, vom Kunden step-by-step beauftragt werden können. Die Anlagen werden nicht nur mechanisch und steuerungstechnisch auf den neuesten Stand gebracht, sondern können zudem mit digitalen Lösungen zur Vereinfachung des Ersatzteil- und Wartungsmanagements verknüpft werden (k.fit+).

Auf die nach wie vor bestehenden Reisebeschränkungen reagiert KIESELSTEIN mit seinem zukunftsweisenden Konzept des „Green Commissioning“. Damit wird es möglich, Anlagen aus der Ferne in Betrieb zu nehmen. Neben der Kostenersparnis für den Kunden, trägt diese Vorgehensweise auch zur Reduzierung von Emissionen durch den Wegfall von Flugreisen bei. Der Spezialist von KIESELSTEIN steht dem Kunden während der Inbetriebnahme aus der Ferne telefonisch oder per Videochat zur Seite.

Darüber hinaus wurde unter www.kieselstein.com/ersatzteile ein Serviceportal gestartet, über das der Kunde auf kurzem Wege, auch per mobilem Endgerät Ersatzteil- oder Serviceanfragen an KIESELSTEIN richten kann.
 
Am Stand von KIESELSTEIN auf der wire China in Shanghai (Stand Nr. W1C12 sind Interessenten herzlich eingeladen, sich über alle Neuheiten zu informieren. 
wire China 2020